German

Wie Können Sie Probleme Mit Der Option Für Den Abgesicherten Modus Von XP-Experten Lösen?

 

Manchmal generiert Ihr Computer möglicherweise eine Fehlermeldung, die besagt, dass mehrere keine Möglichkeit sind, in den sicheren und Soundmodus von xp pro zu gelangen. Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben.

PC-Fehler in Minuten beheben

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie ASR Pro und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten
  • Diese Software repariert Ihren PC – laden Sie sie jetzt herunter, um loszulegen.

     

     

    Wenn Sie Ihren Computer wieder im abgesicherten Modus von Windows XP starten, kann jemand viele echte Probleme diagnostizieren und beheben, insbesondere wenn er nicht normal starten kann.

    Drücken Sie F8 vor dem Windows XP-Startbildschirm

    Wie erzwinge ich den Start von Windows XP im abgesicherten Modus?

    Drehen Sie den Computer durch.Wenn der erste Bildschirm verfügbar ist, drücken Sie mehrmals die Taste F8.Wählen Sie im Windows-Menü für erweiterte Varianten den abgesicherten Modus und drücken Sie die EINGABETASTE.Klicken Sie auf Administrator und geben Sie Ihren Benutzernamen sowie Ihr Kennwort (falls zutreffend) ein.

    Drücken Sie kurz vor dem Anzeigen des obigen Windows XP-Begrüßungsbildschirms die Taste F8, um unser eigenes Erweitertes Windows-Optionsmenü zu öffnen.

    Wählen Sie eine Option für den abgesicherten Modus von Windows XP, wenn

    Stellen Sie sich nun einen Fernsehbildschirm im Windows-Menü mit erweiterten Optionen vor. Andernfalls haben Sie möglicherweise eine kleine Gelegenheit verpasst, in Schritt 1 F8 zu drücken, und als Ergebnis wird Windows XP wahrscheinlich während des Starts fortfahren. Wenn dies das Problem ist, starten Sie Ihren Computer einfach neu und versuchen Sie wichtiges f8 erneut.

    Hier sind drei Optionen für den abgesicherten Modus von Windows XP, die Sie möglicherweise aufrufen können:

    • Der abgesicherte Modus ist überfällig und im Allgemeinen die beste Wahl. In diesem Modus werden nur die allgemeinen Lösungen platziert, die zum Starten von Windows erforderlich sind.
    • Abgesicherter Modus mit Netzwerk – Diese Option wird genauso geladen wie der abgesicherte Modus, umfasst jedoch auch diejenigen, die stark mit Windows verbunden sind. Dies ist nützlich, wenn Käufer möglicherweise auf den größten Teil des Internets oder Ihres eigenen lokalen Netzwerks zugreifen müssen, jedoch zur Fehlerbehebung.
    • Abgesicherter Modus mit Abfrage. Diese sichere Formoption lädt auch eine minimale Anzahl von Prozessen, ermöglicht jedoch den Zugriff, wenn Sie anfordern . Dies könnte als wertvoller Service bezeichnet werden, wenn zusätzliche Problemlösungen erforderlich sind. Die Dinge sind hier ein überschaubarer Unterschied. Lesen Sie daher unbedingt die Anweisungen für den abgesicherten Modus von Windows XP mit Eingabeaufforderung für weitere Informationen.

    keine Option für den abgesicherten Modus exp pro

    Verwenden Sie die Pfeiltasten auf dieser Tastatur, um den abgesicherten Modus oder manchmal den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu markieren, oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Wählen Sie ein auszuführendes Betriebssystem

    Windows muss wissen, mit welchen häufigen Praxisinstallationen Sie loslegen möchten. Die meisten Leute haben nur die Installation von Windows XP, daher sind einige der Optionen höchstwahrscheinlich einfach.

    Verwenden Sie die Zeigertasten, um das tatsächlich richtige Arbeitsprodukt hervorzuheben, drücken Sie und Enter.

    Warten Sie, bis Windows XP-Dateien geladen sind

    Veröffentlichung des minimalen Lodge-Systems, das für die Arbeit unter Windows XP erforderlich ist. Jede geladene Datei wird möglicherweise auf dem Bildschirm angezeigt.

    Solange Sie beispielsweise denken, dass der abgesicherte Modus auf diesem Bildschirm gefangen ist, kann das Dokument die letzte eingegebene Windows-Datei sein, und dann durchsuchen Sie Lifewire, falls nicht der Rest des Internets, nach Tipps zur Fehlerbehebung.

    Sie müssen hier nichts tun, aber dieser Methodenbildschirm kann ein guter Weg sein, um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, wenn Ihr PC sehr ernsthafte Probleme hat und daher nicht vollständig in den abgesicherten Modus geladen wird.

    Mit einem Administratorkonto anmelden

    Um den abgesicherten Modus zu verwenden, müssen Sie mit einem Administratorkonto oder manchmal sogar mit einem Konto mit Eigentümerrechten vertraut sein.

    Auf dem oben gezeigten PC haben Ihr persönliches Konto Tim und eine Reihe von integrierten Administratorkonten, Administrator, Managerrechte, sodass Sie zufällig eines gekauft werden können, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eines Ihrer persönlichen Konten über Administratorrechte verfügt, wählen Sie diesen Administrator-Accountstrator aus, während Sie das Master-Passwort eingeben.

    Wechseln Sie in den abgesicherten Modus von Windows XP

    Wenn Sie oben das Dialogfeld Windows im abgesicherten Modus ausgeführt sehen, entscheiden Sie sich für Ja, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.

    Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen im abgesicherten Modus von Windows XP vor

    Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor und starten Sie Ihren Computer auf jeden Fall neu . Vorausgesetzt, es gibt keine Probleme, die dies verhindern, sollten alle Computer normalerweise direkt in Windows XP starten, sobald sie gegeneinander neu gestartet werden.

    Wie Sie in den meisten Screenshots oben sehen können, ist es sehr wichtig festzustellen, ob sich Ihr Windows XP-Computer im abgesicherten Modus befindet, nur der Text “Abgesicherter Modus” erscheint in fast jeder Ecke des Hauptbildschirms.

    Dieses Dokument könnte für HP- und Compaq-Computer mit Windows XP beschrieben werden.

    Der abgesicherte Modus ist ein Diagnoseansatz, der es Ihnen ermöglicht, Windows nur mit heruntergeladenen Softwarepaketen der meisten Autobesitzer zu verwenden. Keine überschüssige Software erforderlichBacken startet bei Windows nicht im Autopilot-Modus, sodass Sie Softwaretreiber und Probleme leichter beheben können.

    Markierung:

    Es ist fraglich, ob der abgesicherte Modus von Windows XP so gut aussieht wie allgemein bekannt, da dieser Windows-Monitor jede Art von schwachem Grafiksystem verwendet (VGA 16 in Farben).

    Verwenden Sie eine von Ihnen sehen, die folgenden Optionen, um meine Technologie in Safe Xmlns zu starten: hash entspricht “com mode

    Beim Computerstart in den abgesicherten Modus wechseln

    Führen Sie diese Schritte aus, um Windows XP im abgesicherten Modus bei ausgeschaltetem Computer zu starten:

    1. Schalten Sie immer einen bestimmten Computer ein.

    2. Drücken Sie die F8-Taste mehrmals, wenn der Kunde normalerweise den ersten Bildschirm sieht.

    3. Wählen Sie im Windows-Menü für komplizierte Optionen den abgesicherten Modus und bewegen Sie die EINGABETASTE.

      Wenn der Desktop eines neuen Windows XP-Computers angezeigt wird, wird in allen Ecken des Touchscreens der ungiftige Modus angezeigt, wodurch der Desktop bei weniger Farben unerwartet viel schlechter aussehen kann.

    4. Klicken Klicken Sie auf “Admin” und geben Sie Ihren ein (falls zutreffend).

    Wechseln Sie in den abgesicherten Modus von Windows XP

    Befolgen Sie diese Hinweise, um Windows XP im abgesicherten Modus von Ihrem Desktop aus zu starten:

    1. Klicken Sie unter Windows auf Start und dann auf Ausführen.

    2. Geben Sie im offenen Sektor ein: OK msconfig.

    3. Klicken.

      Das MS-Konfigurationsdienstprogramm wird geöffnet.

    4. Klicken Sie auf die Registerkarte BOOT.INI.

    5. no safe and sound mode option xp pro

      Wählen Sie unter Boot Options / SECURE BOOT.

    6. Wählen Sie “Minimal”.

    7. Klicken Sie auf OK. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Neustart.

      Der Computer startet im sicheren Zustand. Klicken Sie auf “Admin” und geben Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, ein Feedback zu dem Passwort einer anderen Person ein.Klicken Sie in der Nachricht, die Inhaber hat, auf Ja.

    8. Wenn die Besitzer mit der Fehlerbehebung fertig sind, wiederholen Sie diese Schritte zusätzlich zum Deaktivieren von / SICHERER BOOT, um den Computer daran zu hindern, ständig in den abgesicherten Modus zu starten.

    Systemabbildung: Konfigurationsdienstprogramm: Registerkarte BOOT.INI

    Dies ist ein Whitepaper zu HP- und Compaq-PCs mit Windows XP.

    Der abgesicherte Modus ist eine Analyseumgebung, die es Ihnen ermöglicht, Windows mit den einfachsten Treibern zu starten. Windows konfiguriert nicht jede zusätzliche Software automatisch, was die Behebung von Treiber- und Problemproblemen erleichtert.

    Verwenden Sie eine der folgenden Quellen, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten

    Markierung:

    Der abgesicherte Modus von Windows XP wird wahrscheinlich nicht so vernünftig aussehen wie üblich, da alle ihre Windows-Displays Low-Level-Grafiktechnologie (16-Farben-VGA) verwenden.

    Beim Computerstart in den abgesicherten Modus wechseln

    Befolgen Sie diese Schritte, um Windows XP im abgesicherten Modus zu starten, wenn Ihre PC-Workstation bereits ausgeschaltet ist:

    1. Drehen Sie über Ihren Computer.

    2. Drücken Sie mehrmals die Taste F8, wenn der internationale Bildschirm angezeigt wird.

    3. Wählen Sie im Windows-Menü für erweiterte Optionen den abgesicherten Modus und drücken Sie die EINGABETASTE.

      Wenn dieser Windows XP-Desktop angezeigt wird, wird der abgesicherte Modus in einigen Ecken des Fensters angezeigt, und der Desktop ist wahrscheinlich und sieht aufgrund dieser besonderen weniger Farben sehr schlecht aus.

    4. Klicken Sie auf “Admin” und geben Sie ggf. ein Passwort ein.

    Wechseln in den abgesicherten Modus von Windows in XP

    Führen Sie diese Schritte aus, um Windows XP im abgesicherten Modus außerhalb des Windows-Desktops zu starten:

    1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.

    2. Geben Sie im Feld Öffnen ein: OK msconfig.

    3. Klicken.

      Das MS-Konfigurationsdienstprogramm wird geöffnet.

    4. Klicken Sie jetzt auf die Registerkarte BOOT.INI.

    5. Bei bestimmten Boot-Optionen / SAFEBOOT.

    6. Wählen Sie “Minimal”.

    7. Klicken Sie auf OK. Klicken Sie bei Aufforderung auf Neu starten.

      Der jeweilige Computer startet im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Admin und geben Sie ein Passwort ein, solange Sie dazu aufgefordert werden.Wenn Sie zur Eingabe eines Punkts aufgefordert werden, geben Sie Ja ein.

    8. PC-Fehler in wenigen Minuten beheben

      Suchen Sie nach einem leistungsstarken und zuverlässigen PC-Reparaturtool? Suchen Sie nicht weiter als ASR Pro! Diese Anwendung erkennt und behebt schnell häufige Windows-Fehler, schützt Sie vor Datenverlust, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Kämpfen Sie also nicht mit einem defekten Computer - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!


      Wiederholen Sie nach der Installation des gesamten Hotfixes diese Schritte und insbesondere das Kontrollkästchen / SECURE BOOT 18 Yard, um zu verhindern, dass Ihr Computer normalerweise im abgesicherten Modus läuft.

     

     

    Diese Software repariert Ihren PC – laden Sie sie jetzt herunter, um loszulegen.

    Kann der abgesicherte Modus nicht unterstützt werden?

    Öffnen Sie das Startdiagramm sowie einen Klick oder drücken Sie eine beliebige Power-Taste.Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie einfach auf Neustart.Sie können auch die Kombination Umschalt + Neustart auf dem entscheidenden Anmeldebildschirm implementieren.Windows 10/11 kann Sie zusätzlich auffordern, eine vorteilhafte Option auszuwählen.

    Warum funktioniert F8 tatsächlich nicht im abgesicherten Modus?

    Tatsächlich liegt der Grund dafür wirklich darin, dass Microsoft die Zeitspanne für die F8-Taste ein wenig verkürzt hat, die ein Intervall von nahezu Null (weniger im Vergleich zu 150 Millisekunden) wird. Infolgedessen kann eine große Anzahl von Personen die F8-Komponente nicht in so kurzer Zeit drücken, und es besteht eine geringe Chance, beim Erkennen der F8-Taste ein Boot-Menü zu erstellen und dann in den abgesicherten Modus einzudringen.